14. Dezember Adventstür Desaster

Leider hat die Veröffentlichung der Adventstür nicht ganz geklappt, dafür nachträglich der Streich von heute!

Fröhliche brannten die Kerzen in der Küche, alles duftete nach frischem Kaffee. Oma konnte es gar nicht fassen. Sollte der Nisse sich mal nützlich gemacht haben?

Man könnte annehmen Herr Kiks hätte einen guten Tag, den er mal ohne Streich verbracht hätte, doch die erste Annahme täuschte. Natürlich hatte er frischen Kaffee gebrüht, jedoch hat er die Kaffeekanne so präpariert, dass man den köstlichen Duft zwar wahrnehmen konnte, jedoch bei dem Versuch die Kanne zu nehmen und sich einzuschenken rührte sich die Kanne keinen Millimeter. Auch die Kaffeetassen waren mit den Untertassen verklebt und somit nicht ganz leicht zu händeln.

Opa wurde leicht fuchsig, ohne frischen Kaffee fängt der Tag für ihn so gar nicht richtig an. So nahm Oma einen Handfilter und goss Kaffee per Hand auf. Ja, was für ein trügerischer Morgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.