Spenden Ja oder Nein?

Manche haben ein ausgereiftes Helfersyndrom und dann gibt es Menschen, die gerne irgendetwas Gutes tun würden. Spenden, aber für welchen Zweck? Persönlich? Kann man Vereinen trauen? Welche Bestimmung soll die Spende haben? Kommt meine Spende auch da an wo sie hin soll?

Viele Fragen die eine Antwort suchen…

Möchte man Tiere unterstützen oder Kinder, Obdachlose oder Forschung? Von der Aidshilfe bis zur Zukunftsstiftung Entwicklung gibt es so viele Vereine die eine Gemeinnützigkeit haben, sicherlich sind viele von denen auch durchaus Förderungswürdig, doch wenn wir ehrlich sind, keiner von uns kann überall spenden und unterstützen.

Wenn es um Tierschutz geht, muss man sich entscheiden wie spezifisch man fördern will. Persönlich geben wir gerne Futter und Spielzeugspenden an das örtliche Tierheim.

Kleiderspenden teilen wir auf, wir unterteilen an Kleidung, die nicht für Obdachlose geeignet sind, diese gehen an ein Sozialkaufhaus. Dann die Kleidung mit denen man Obdachlosen Menschen helfen kann, verteilen wir direkt über Anfragen und ggf. als Tagestreffs und Ausgabestellen.

Geld spenden geben wir, wenn wir es können an verschiedene Vereine, einmal geht es um die Wünsche von kranken Kindern. Auch wird mal die Seenot Rettung Schiffbrüchiger bedacht. Flugkraft die Kette gegen Krebs oder ähnliche Vereine können schon einmal von uns bedacht werden.

Was wir regelmäßig machen, wir packen Weihnachtstüten für Obdachlose, allerdings versuchen wir auch über das Jahr immer mal wieder Hygieneartikel oder Lebensmittel zu verteilen. Anfänglich haben wir das über Vereine versucht, mittlerweile machen wir das direkt.

Es ist wichtig zu helfen, jedoch muss man sich entscheiden kann man sich das leisten und wo unterstützt man.

Wir beantworten die Frage Spenden ja oder nein ganz klar mit JA, allerdings sollte das wirklich in einem persönlich tragbaren Rahmen bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.