Das passende Zelt gesucht

Ich bin schier am Verzweifeln… Die Pandemie gibt einem die Zeit, vieles zu überdenken und sich im Internet umzuschauen. Doch das WWW ist groß und weit. Ja, in manchen Dingen bin ich wohl etwas Naiv!

Ich suche ein Zelt in dem 2 Personen gemütlich übernachten und bei Regenwetter evtl. auch ein kleines Tischlein und zwei Stühle aufstellen können. Ich dachte – man nennt das evtl. 2 Kabinenzelt, aber da habe ich mich wohl getäuscht. Zwei Kabinen scheint sich nur auf die Schlafkabinen zu beziehen.

Dann geht es weiter, diese Iglu Zelt Varianten sind einfach aufzubauen, das ist natürlich auch eine praktische Angelegenheit. Doch ehrlich sie eignen sich evtl. für ein oder zwei Übernachtungen, aber wenn man einen längeren Trip plant, dann sind diese doch ein wenig Klein und beengt.

Natürlich spielt auch der Preis eine Rolle, was kostet ein gutes Zelt? Wie oft kommt es zum Einsatz, damit sich welche Investition wirklich lohnt. Ja, es bleibt ja auch nicht bei dem Zelt, ich möchte eine Doppelluftmatratze, dann braucht jeder einen Schlafsack, allerdings stehe ich absolut nicht auf diese Mumienschlafsäcke. Und dann noch der Rest, Campingtisch und Stühle, Grill und Kocher usw.

Das Schlimme nach unzähligen Seiten im WWW habe ich noch nicht das Zelt gefunden, das mich richtig anspricht. Auch bei dem Schlafsack Problem habe ich noch nicht die richtige Lösung gefunden. Zu der Zeit wo ich mit meinen Eltern noch im Urlaub zelten war, hatte ich einen Schlafsack mit Reißverschluss, den man komplett öffnen konnte und somit auch als Decke verwenden konnte und genau das ist der Wunsch, nur leider tue ich mich schwer einen solchen wieder zu finden.

Ja es ist schon ein Kreuz mit den Pandemie-Ideen. In diesem Sinne schauen wir mal was da irgendwann bei herauskommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.